Menu

Familie Kerschdorfer
Gerlosberg 22, 6280 Zell am Ziller
Tirol - Österreich
Tel.: +43 5282 22010
Fax: +43 5282 22010 4
info@alpenkoenig-zillertal.at

Unsere Lage im Zillertal
Last Minute & Top Angebote

(01.07. - 02.09.2017) Genießen Sie den Sommerurlaub in den Zillertaler Bergen.

(24.03. - 02.04.2018) Nützen Sie die Zeit um noch einmal richtig über die Pisten zu fegen.

Freiraum und Luxus im gediegenen Stil, mit viel Liebe zum Detail. In warmen Tönen gehalten und mit behaglichen Materialien ausgestattet.Der Blick von den...

Anfrage

+43 5282 22010

Lage & Anreise

Angebote

Fauna und Flora im Zillertal

Das Zillertal verfügt über verschiedene Vegetationszonen, die jeweils ihren ganz eigenen Charakter haben. In den Bächen, Wiesen und Wäldern lassen sich viele seltene Tiere und Pflanzen entdecken. Auch oberhalb der Baumgrenze gibt es viel zu entdecken. Die Artenvielfalt im Zillertal  zieht Naturliebhaber aus der ganzen Welt an, Alpenveilchen und Enzian, aber auch Steinadler und Rothirsch in ihrer natürlichen Umgebung erleben wollen.

Naturpark Zillertal

Der Naturpark Zillertal beherbergt eine einzigartige Mischung aus Fauna und Flora. Viele seltene Arten, die unter Schutz stehen, können im Naturpark Zillertal beobachtet werden. Geführte Wanderungen mit einheimischen Naturkennern geben einen tiefen Einblick in die herrliche Natur des Zillertals. Spezielle Themenwanderungen werden von der Organisation Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen angeboten, dabei geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um ein Verständnis für den Schutz unsere Umwelt und Natur.

Und ewig grüßt das Murmeltier

Wer bei seinen Wanderungen im Zillertal aufmerksam ist und seine Schritte vorsichtig lenkt, der kann am Wegesrand das seltene Murmeltier treffen. Sehr menschenscheu, verstecken sich die großen Nager am liebsten in ihren Bauten und warnen sich gegenseitig mit ihrem typischen Pfeifen vor unliebsamen Gästen. Die Murmeltiere leben in weit verzweigten Höhlensystemen, die sie meistens nur zur Nahrungssuche oder zum Spielen verlassen.

Kräuterwanderungen

Neben Enzian, Arnika und Alpenveilchen gehören die weniger bekannten Kräuter zu den eigentlichen Attraktionen der Zillertaler Pflanzenwelt. Nur Kenner können die vielen verschiedenen Kräuter erkennen und unterscheiden, die im Zillertal wachsen. Lassen Sie sich bei einer Kräuterwanderung in die Geheimnisse der Kräuter einführen, lernen Sie Rezepte und Anwendungen alter Heilkräuter kennen und genießen Sie einen schmackhaften Kräutertee.